Zeche Friedrich Heinrich - Schacht 3 b - Lehrstollen - Kamp-Lintfort

Das dürfte so das absolute Highlight eines jeden Urbexer sein ….

… man besichtig ahnungslos eine "moderne" stillgelegte Zechenanlage die schon ziemlich demoliert und besprüht ist und entdeckt durch einen absoluten Zufall irgendwo auf dem Gelände einen Eingang zu einem uralten Stollensystem das wohl schon lange in Vergessenheit geraten ist ….

… hier gab es absolut keine Spuren früherer Besucher, Vandalen, Sprüher oder sonstigen unwillkommenen Gästen …

Leider stellte es sich im Nachgang nicht mehr ganz so spektakulär dar, denn es handelte sich um den Lehrstollen der ehemaligen Zeche Friedrich Heinrich Schacht 3 in 47475 Kamp-Lintfort. Auch sehr alt, auch verlassen, aber leider kein echter Stollen sondern künstlich für Unterweisungen und Übungen der Lehrlinge und der Grubenwehr angelegt.

Die hier gezeigten Bilder wurden von Besuchern unserer Webseite fotografiert und uns zur Veröffentlichung auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken überlassen.

Standort der Zeche: 47475 Kamp-Lintfort, Niederrhein, Deutschland

Die Fotos wurden bei einem Besuch im August 2019 aufgenommen

Die verosteten Stützen im "Eingangsbereich"

Der super niedrige Schacht

Diverse Eindrücke und "Fundsachen"

Schächte, Tunnel, Abzweigungen, Schienenwege ....

Die Details :-)

Urban-Lost-Places in den Sozialen Medien:
YouTube       Facebook       Instagram       Pinterest

Trete der Urban-Lost-Places Experten WhatsApp Gruppe bei:
Bewerbe Dich mit Vornamen, Alter, Bundesland, Handynummer und den Grund, 
warum wir Dich unbedingt in dieser Gruppe aufnehmen sollen.