Zeche Rossenray - Schacht 1 - Kamp-Lintfort

Das dürften mit die letzten Fotos dieser Zeche sein, da gleich am Folgetag nach Erstellung der Fotos die Abrissarbeiten des Förderturms begonnen haben …..

1909 Vorarbeiten zur Errichtung einer Doppelschachtanlage. Der Erste Weltkrieg ließ die Arbeiten aber ruhen.
1937 wurden die Vorarbeiten für die Schachtanlage aufgenommen.
1943 wurde mit dem Gefrierprozeß für die beiden Schächte begonnen und zum Ende des Zweiten Weltkrieges wieder unterbrochen.
1955 wurden die Teufarbeiten wieder aufgenommen
1966 ereignete sich im Baufeld Rossenray eine Schlagwetterexplosion, die 16 Bergleute das Leben kostete.
2011 Stilllegung und Verfüllung des Schachtes

07.10.2019 Beginn Abbrucharbeiten Förderturm Schacht 1

Die hier gezeigten Bilder wurden von Besuchern unserer Webseite fotografiert und uns zur Veröffentlichung auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken überlassen.

Standort der Zeche: 47475 Kamp-Lintfort Rossenray, Niederrhein, Deutschland

Die Fotos wurden bei verschiedenen Besuchen im Oktober 2019 aufgenommen.

Uns werden kontinuierlich Bilder der Abbrucharbeiten eingereicht, diese dokumentieren sehr gut die Abbrucharbeiten im zeitlichen Verlauf, diese wollen wir Euch nicht vorenthalten und haben Sie chronologisch jeweils mit Datum versehen unten angehängt.

Außenansicht und Vorbereitung Abriss Rossenray

Innenbereich dieverse Dinge Zeche Rossenray

Der Schacht der Zeche Kamp-Lintfort Rossenray

Nachtrag 01: Abriss Stand 13.10.2019

Nachtrag 02: Abriss Stand 19.10.2019

Nachtrag 03: Abriss Stand 25.10.2019

Nachtrag 04: Abriss Stand 29.03.2020

Urban-Lost-Places in den Sozialen Medien:
YouTube       Facebook       Instagram       Pinterest