Belgischer Nato Atomraketenstützpunkt

In der Raketenstellung waren atomare Flugabwehrraketen vom Typ Nike stationiert.

An Atomsprengköpfen waren zwei Versionen verfügbar, kleinere mit einer Sprengkraft von 2 Kilotonnen und größere mit 40 Kilotonnen Sprengkraft.

Maximal zehn Nuklear Sprengköpfe waren damals gleichzeitig auf dem Stützpunkt gelagert.

Die Anlage ist überraschend gut erhalten! Und das, obwohl die Anlage seit 1989 stillgelegt und ungenutzt ist!

Die hier gezeigten Bilder wurden von Besuchern unserer Webseite fotografiert und uns zur Veröffentlichung auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken überlassen.

Standort des Raketenstützpunktes: zwischen Sonsbeck und Xanten, Niederrhein, Deutschland

Die Fotos wurden bei einem Besuch im Juni 2019 aufgenommen.

Eine Diashow in HD und in Ultra HD mit den Highlights dieses Lost Place finden Sie bei YouTube unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=MODkRPZv7TQ

Belgischer Nike Atomstützpunkt - Außenansichten

Urban-Lost-Places in den Sozialen Medien:
YouTube       Facebook       Instagram       Pinterest