Geisterhaus Schloss Wolfskuhlen - Rheinberg Budberg

Das Schloss Wolfskuhlen, eigentlich ist es das ehemalige Rittergut Wolfskuhlen ist ein Gebäude mit vielen schaurigen Geschichten …

Das ursprünglich dreistöckige Herrenhaus wurde kurz nach 1800 erbaut und um 1950 durch zwei Seitenflügel ergänzt.

Das einstige Herrenhaus wurde über viele Jahre als Kinderheim genutzt.

Laut den Geschichten über dieses Haus, sind dort viele schlimme Dinge passiert. Auch sind viele Leute der festen Meinung das es in dem Haus spuken soll. Deshalb wird es auch das Geister Haus Wolfskuhlen genannt. Uns würde es nicht wundern wenn da unheimlich Dinge nachts passieren!

Links neben dem Haus ist ein alter Friedhof von dem leider nur noch sehr wenige Überreste zu sehen sind.

Auf der Rückseite des Hause gibt es eine Brücke über die man an einem Bootshaus vorbei direkt zu einem Badestrand gelangt :-)

Die hier gezeigten Bilder wurden von Besuchern unserer Webseite fotografiert und uns zur Veröffentlichung auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken überlassen.

Standort des Anwesens: Rheinberg Budberg, Niederrhein, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Die Fotos wurden bei einem Besuch im August 2019 aufgenommen.

Eine Diashow in Ultra HD (UHD) mit den Highlights dieses Lost Place findest Du bei YouTube unter folgendem Link:  Geisterhaus Schloss Wolfskuhlen Rheinberg Budberg als Slideshow auf YouTube