Zeche Polsum - Schacht 2 - Wetterschacht - Marl Polsum

Es handelt sich hier um den stillgelegten Wetterschacht einer Steinkohlenzeche mit einer Tiefe von 725m. Dieser Schacht wurde ausschließlich zur Bewetterung genutzt. Der Schacht war bei dem Fotoshooting bereits zugefüllt, aber der Förderkorb und die Maschinen waren alle noch vorhanden und in einem sehr guten Zustand!

Teufbeginn war 1979 und das Betriebsende 2008. Seit 2008 fand keine Nutzung mehr statt, von daher war das Gebäude bereits über 10 Jahre ungenutzt als die Fotos erstellt wurden.

Die hier gezeigten Bilder wurden von Besuchern unserer Webseite fotografiert und uns zur Veröffentlichung auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken überlassen.

Standort der Zeche: 45768 Marl, Ruhrgebiet, Deutschland

Die Fotos wurden bei einem Besuch im Juli 2019 aufgenommen.

 

Außenaufnahmen

Die Wettermaschinen

Die Luftwege bzw. Lufttunnel

Der verfüllte Schacht

Der Förderkorb

Die Fördertechnik

Urban-Lost-Places in den Sozialen Medien:
YouTube       Facebook       Instagram       Pinterest

Trete der Urban-Lost-Places Experten WhatsApp Gruppe bei:
Bewerbe Dich mit Vornamen, Alter, Bundesland, Handynummer und den Grund, 
warum wir Dich unbedingt in dieser Gruppe aufnehmen sollen.